Auch im März dieses Jahres ist die Kredithürde wieder gesunken, wie die heute veröffentlichen Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im März 2013 zeigen. Der Rückgang von 0,8 Prozent gegenüber dem Vormonat Februar zeigt damit eine weitere leichte Entspannung bei der Vergabe von Unternehmenskrediten.

Zugleich ist die Kredithürde mit nur noch 20,2 Prozent auf dem niedrigsten Wert seit Juni 2012, wie das ifo Institut für Wirtschaftsforschung heute mitteilte. Nur gut ein Fünftel der Unternehmen, die im Rahmen des ifo Konjunkturtests im März 2013 befragt wurden, gaben deshalb an, eine restriktive Kreditvergabe seitens der Banken zu spüren. "Das Finanzierungsumfeld für Unternehmen in Deutschland ist weiterhin sehr gut.", schreibt das ifo dazu.

Das Sinken der Kredithürde zieht sich im März dieses Jahres durch alle Bereiche der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland. Im Verarbeitenden Gewerbe gab es einen Rückgang auf das Januar-Niveau, die Kredithürde liegt hier bei nur noch 18,7 Prozent. Der Rückgang zieht sich durch alle Unternehmensgrößen, wobei Großunternehmen des Verarbeitenden Gewerbes mit 17,6 Prozent die niedrigste Kredithürde haben. Anders sieht es bei den kleineren Unternehmen, bei denen die Kredithürde zwar auf 21,1 Prozent sank, aber immer noch deutlich höher als der Durchschnitt liegt.

Auch im Bauhauptgewerbe sank die Kredithürde im laufenden Monat wieder leicht und liegt inzwischen bei 26,3 Prozent. Und auch der Handel kann von einer besseren Vergabe von Krediten berichten, hier liegt die Kredithürde bei nur noch 19,4 Prozent und damit unter dem Durchschnitt der gesamten Unternehmensbereiche, die in die Befragung durch das ifo Institut für Wirtschaftsforschung einfließen.

Ob die Kredithürde weiter sinkt, oder es durch wieder vermehrt erwartete Unternehmensschließungen in 2013 zu einem erneuten Anstieg kommen wird, bleibt nun abzuwarten. Bislang ist keine Kreditklemme für Unternehmen in Sicht, auch im Bereich der Verbraucherkredite ist ein guter Zugang zu Bankkrediten möglich. Und selbst bei den Baukrediten, bei denen in diesem Jahr verschärfte Kreditvergaberichtlinien seitens vieler Banken greifen, gibt es weiter die Möglichkeit, an günstige Baufinanzierungen zu kommen.

Bei den Unternehmenskrediten wird sich jedoch in den kommenden Jahren zeigen müssen, wie sich die Lage nach der Einführung der neuen Eigenkapitalvorschriften im Rahmen von Basel III entwickeln wird. Experten sehen darin eine kommende Verschärfung der Lage für Unternehmen und die Gefahr einer sich dann doch noch entwickelnden Kreditklemme.

Interessant ist dabei jedoch der Weg, den viele Kleinunternehmer, Selbständige und Freiberufler im Rahmen der Finanzkrise vor einigen Jahren beschritten haben. Während sich bei den Krediten für Selbständige die Kreditklemme zuspitzte, suchte genau diese Gruppe von Kreditnehmern andere Möglichkeiten, einen Kredit aufzunehmen. Und fanden eine solche bei smava, der Kreditplattform für Kredite von Privat an Privat. Hier bekamen zahlreiche Selbständige den benötigten Kredit, den ihnen die Banken zuvor trotz einer guten Bonität verweigert hatten.